Wappen von Maria Stuart im Jahr 1561


Eine Liebe im Schatten der Krone

erschienen bei HarperCollins Germany (books2read)


"Die Romane sind beste Unterhaltung, haben auch eine ordentliche Portion Spannung und Liebesszenen aufzuweisen, aber sie sind nicht brutal. Bettina Pecha mag es sehr authentisch, detailgetreu und historisch korrekt." 

(Südwest Presse)


"Empfehlenswert für alle, die diese Zeit und historisch korrekte Romane lieben." (Studentin)


"Durch die Mischung von fiktiven Personen und reellen Orten und historischen Persönlichkeiten gelingt es Bettina Pecha, einen wunderbaren Einblick in das Zeitalter Marys und Elizabeths zu gewähren und dabei nicht nur vom Hofe zu berichten, sondern auch die religiösen Umbrüche und das Leben der "normalen Bevölkerung" zu beleuchten." (Marysol Fuega)



Schottland im 16. Jahrhundert unter der Herrschaft von Maria Stuart. Eine faszinierende und zugleich stürmische Epoche der europäischen Geschichte.

 

Edinburgh, 1561: Voller Stolz blickt das Land auf seine neue Königin. Fionas Glück scheint vollkommen, als Mary Stuart sie unverhofft an ihren Königshof beruft. In Holyrood Palace erwartet sie die Chance auf eine glänzende Zukunft. Doch das Leben als Vertraute der Monarchin zeigt schon bald seine Schattenseiten. Marys Hochzeit war ein folgenschwerer Fehler. Unermüdlich intrigiert der neue König gegen seine Frau und ihren Hofstaat. Ein  Ränkespiel um Macht und Verrat nimmt unaufhaltsam seinen Lauf – und schon bald muss Fiona erkennen: Hier entscheidet sich nicht nur das Schicksal einer leidenschaftlichen Herrscherin, sondern auch ihr eigenes.


Eine Leseprobe findet Ihr hier: www.weiterlesen.de/Im-Schatten-der-Krone

Ihr wollt mehr über die historischen Personen und Schauplätze im Buch erfahren? Dann selektiert die beiden Pop-ups unter "Eine Liebe im Schatten der Krone".